Die 4 besten Dildos im Test – Welchen Dildo kaufen?

Dildos sind mittlerweile aus deutschen Schlafzimmern nicht mehr wegzudenken. Allerdings ist auf Online-Portalen, wie zum Beispiel bei Amorelie, die Auswahl schier unüberschaubar. Es gibt klassische Dildos, Glasdildos, Dildos mit Saugnäpfen und sogar Strap-ons. Welches Modell soll man also wählen?

Wir haben die beliebtesten Modelle in den jeweiligen Kategorien von Amorelie getestet.

Ein klassischer Allrounder: Ella von Lelo

lel-22469-03_01Das Modell Ella von Lelo ist ein klassischer Allround-Dildo.
Dieser Dildo besitzt zwei unterschiedlich geformte Enden, wobei eines anatomisch optimal den weiblichen G-Punkt erreicht, das andere ist perfekt für die Stimulation der Klitoris geeignet. Die Ella ist aus medizinischem Silikon, das die Haut samtweich streichelt und schnell körperwarm wird, gefertigt. Durch das futuristische Design ist dieses gute Stück auch auf dem Nachttisch oder in der Handtasche kein Problem, dennoch erfolgt die Lieferung zusätzlich mit einem eleganten Satinbeutel und in einer diskreten Schachtel.

Dieses Modell ist perfekt für Einsteigerinnen, es ist mit 111 Gram extrem leicht und hat eine durchschnittliche Größe, so dass auch erogene Zonen, die noch keinen Dildo gewohnt sind, damit nicht überfordert sein sollten. Durch das geringe Gewicht kann man die Ella leicht einhändig verwenden, so dass noch eine Hand zum Verwöhnen anderer Körperregionen frei bleibt.

Auch für Spiele zu Zweit ist dieses Toy optimal. Die leicht gebogene Form macht es perfekt für Ausflüge ins Hintertürchen, wobei natürlich reichlich Gleitmittel verwendet werden sollte. Obendrein ist dieser Dildo sehr leicht zu reinigen, was bei Anal-Toys ein großes Plus darstellt. Auch während des Sex kann das Toy weiter anal verwendet werden. Die doppelte Penetration beschert vielen Frauen einen weitaus intensiveren Orgasmus als reiner vaginaler Sex. Wenn der Mann nun noch eine Hand frei hat und während des weiblichen Höhepunkts das Toy ganz langsam hin und her bewegt, ist die absolute Ekstase perfekt.

Optimal geeignet ist die Ella von Lelo auch für die Stimulation des männlichen P-Punktes. Dieses Spielzeug kann also Männern und Frauen höchsten Genuss bescheren und peppt jeden Sex ordentlich auf. Durch gezielte Stimulation dieses Punktes sind sogar Männern multiple Orgasmen möglich – mit einem geschickten Einsatz dieses Toys kann man also das Vergnügen für beide Partner nahezu beliebig lang hinauszögern.

Auch unter die Dusche oder in die Badewanne kann die Ella gerne für feuchte Spiele mitkommen, ihre Silikonoberfläche ist gegenüber Wasser absolut unempfindlich. Besonders für die ersten Versuche, sich mit einem Dildo selbst Vergnügen zu bereiten, eignet sich ein heißes Bad perfekt, weil darin die nötige Entspannung doch viel leichter fällt. Ein Einsteigermodell sollte deshalb immer mit ins Wasser kommen können.

Für den günstigen Preis von 39,90 bekommt man obendrein noch ein Jahr Garantie – die wird man allerdings kaum brauchen, denn durch die sorgfältige Verarbeitung und absolut glatte Oberfläche ist die Ella von Lelo bei sachgemäßer Anwendung schier unkaputtbar.

Prickelnde Glasperlen: The Golden Love von Glassvibrations

gla-23320-01-01Aus einem besonders prickelnden Material ist The Golden Love von Glassvibrations hergestellt.
Dieser Dildo ist komplett aus Glas gefertigt und besticht durch sein modernes Design mit Goldelementen. Die glatte Glasoberfläche ist zusätzlich mit Rillen, Wellen und Noppen versehen, die das Vergnügen noch steigern. Beim Eindringen fühlt sich das Glas prickelnd kalt an. Zusätzlich kann The Golden Love im Kühlschrank oder, für ganz Mutige, sogar im Gefrierfach vor der Benutzung herunter gekühlt werden, er kann aber ebenso mit warmem Wasser vorgewärmt werden, je nach persönlicher Vorliebe. Bereits kurz nach dem Einführen passt sich der Glasdildo an die eigene Körpertemperatur an. Ob man dann weiterspielt oder ob The Golden Love noch einmal abgekühlt wird, liegt im eigenen Ermessen. Besonders kurz vor dem Höhepunkt genießen Frauen die unnachgiebige, glatte Härte des Materials, die keine Silikonoberfläche je erreichen könnte.

Durch seine leicht gebogene Form erreicht dieses Toy optimal den weiblichen G-Punkt. The Golden Live kann beidseitig verwendet werden: Er hat eine gerade, schmalere Seite und eine etwas gebogene Seite mit dickeren Perlen. Er kann aber, mit Gleitmittel oder Öl versehen, ebenso anal benutzt werden, wo jede einzelne Glasperle für einen weiteren erotischen Kick sorgt. Bei der analen Verwendung empfiehlt es sich, erst einmal das schmale Ende zu benutzen. Wasser ist für dieses gute Stück gar kein Problem, sowohl unter der Dusche als auch in der Badewanne kann man mit The Golden Love Spaß haben.

Dieser hochwertige Glasdildo eignet sich sowohl für Spiele zu zweit als auch alleine. Besonders für Frauen, die Schwierigkeiten haben, zum Höhepunkt zu kommen, ist dieses Toy von Glassvibrations perfekt: Durch seine intensive Stimulation verschafft es jeder Frau ekstatischen Genuss, weil durch seine Form gleichzeitig G-Punkt, Scheidenwände und Klitoris stimuliert werden können. Auch während der rhythmischen Kontraktionen des Körpers während des weiblichen Höhepunktes schafft die harte Glasoberfläche mit den Noppen, Wellen und Rillen noch einmal zusätzliche, prickelnde Stimulationen, so dass der Orgasmus mit The Golden Love noch viel intensiver und länger wird. Natürlich sind auch mehrfache Höhepunkte für dieses Toy kein Problem.

Die Reinigung der Glasoberfläche ist kinderleicht, allerdings ist Vorsicht angebracht: In Verbindung mit Gleitmitteln, Ölen, Seifen oder Toy Cleanern wird das Glas sehr rutschig und kann leicht aus der Hand gleiten. Beim Aufprall auf harten Boden aus größerer Höhe kann aber nicht mehr für die Bruchsicherheit des Glases garantiert werden.

Solang man diesen Dildo aber nicht fallen lässt, ist er absolut unempfindlich. Er kommt diskret verpackt inklusive Stoff-Aufbewahrungsbeutel.

Ein lebensechter Riese mit Saugnapf: The Boss Stub von Fun Factory

FUN-29610-02-01Bei diesem Toy ist der Name Programm.

The Boss Stub von Fun Factory ist wirklich der Boss unter den Dildos. Dieser Dildo mit Saugnapf ist einem echten Penis anatomisch nachgeformt, mit Eichel und zahlreichen Adern. The Boss Stub ist aus körperfreundlichem Silikon hergestellt und stattliche 18 Zentimeter lang. Sein Durchmesser ist mit 4,2 Zentimeter wahrlich gewaltig und sorgt für ebenso gewaltiges Vergnügen. An der Spitze ist er leicht gebogen, so dass sowohl der weibliche G-Punkt als auch der männliche P-Punkt optimal getroffen werden können. Geeignet ist The Boss Stub sowohl für Frauen als auch für Männer, er kann vaginal und anal benutzt werden. Insbesondere die stark ausgeprägte Eichel sorgt bei jeder Bewegung für Hochgefühle und versetzt jeden schnell in Ekstase, die hervorgehobenen Adern tun ihr Übriges.

Das Besondere an diesem Toy ist sein kräftiger Saugnapf, mit dem er sich an jeder glatten Oberfläche festhalten kann, sei es auf dem Boden auf Fliesen oder Marmor oder eine gläserne Duschwand. Damit sorgt er sowohl alleine als auch zu zweit für schier unendliche Möglichkeiten, sich zu vergnügen. Selbst alleine fühlt sich mit The Boss Stub der Akt einfach unglaublich real an. Natürlich kann dieser Dildo auch im Wasser benutzt werden. Mit dem Boss an der Duschwand wird jedes Duschen zum schmutzigen Abenteuer.

Außerdem kann The Boss Stub jederzeit in einem Harness befestigt werden und als Strap-on benutzt werden. Dadurch eröffnen sich noch ganz neue Möglichkeiten, auch für Spiele unter Frauen oder zu Dritt.
Dieses Toy ist richtiges Schnäppchen und wird in einer diskreten Schachtel geliefert.

Für besonderen Spaß zu zweit: Der Sharevibe von Fun Factory

FUN-29768-01-01Der Sharevibe von Fun Factory ist schon fast ein Zwischending zwischen Dildo und Vibrator. Immerhin enthält er ein Vibro-Ei, das in 5 verschiedenen Vibrationsstufen sanft bis heftig stimuliert.

Dieser Dildo ist zwar eigentlich von der Funktionsweise her ein Strap-on, er benötigt aber keine Gurte. Der Sharevibe hat nämlich zwei Enden, wovon das kleinere anatomisch so optimal geformt ist, dass es sich die aktive Partnerin in die Vagina einführt und sobald es gut sitzt, hält der Dildo von alleine und die passive Partnerin oder der Partner kann mit dem langen Ende nach Belieben verwöhnt werden. Deshalb ist dieses Toy auf dem deutschen MArkt der erste Strap-on komplett ohne Harness. Dabei ist das größere Ende des Sharevibe so geformt, dass bei einer passiven Partnerin sowohl der G-Punkt als auch die Klitoris besser stimuliert werden, als es ein echter Penis je könnte.

Als zusätzliches Gimmick gibt es dann noch das eingebaute Vibro-Ei, das in zwei Intensitäten und drei Vibrationsrhythmen für zusätzliche Stimulation sorgt. Außerdem ist dieses Vibro-Ei herausnehmbar, so dass man sich schon im Vorspiel damit massieren kann. Mit diesem Toy haben beide Partner ihren Spaß und dabei fallen endlich störende Gurte weg, aber dennoch bleiben beide Hände zum Verwöhnen anderer erogener Zonen frei. Ein versehentliches Herausrutschen des Sharevibes ist selbst bei heftigem Zustoßen und ungewöhnlichen Stellungen fast unmöglich. Wenn nun die Partnerin also mit Vibrationen und immer tieferem Eindringen verwöhnt wird, dabei aber auch noch die Hände frei sind, um ihre Brüste sanft zu massieren, dann ergibt das sicher einen oder mehrere Höhepunkte der Extraklasse. Umso besser, wenn dabei die aktive Partnerin auch noch von sanften Vibrationen stimuliert wird. Mit dem Sharevibe ist ein gemeinsamer Höhepunkt nicht nur möglich, sondern sogar recht wahrscheinlich.

Finde dein perfektes Sextoy

Ein weiterer Pluspunkt ist die einfache Bedienbarkeit des Vibro-Eis: Mit einem Knopf kann man ganz simpel zwischen den einzelnen Stufen hin- und herschalten. Das kann in Momenten höchster Ekstase entscheidend sein – wer will schon kurz vor dem Höhepunkt, wenn die Vibration sicherlich auf der höchsten Stufe sein sollte, aus Versehen die Vibration ausschalten? Was man dem Sharevibe in Zukunft vielleicht noch gönnen könnte, wäre eine Fernbedienung, denn in gewissen Stellungen lässt sich der Knopf am Vibro-Ei vielleicht nur schwierig erreichen. Praktisch daran ist allerdings wiederum, dass beide Partner Zugriff auf den Knopf haben und somit den anderen mit einem plötzlichen Rhythmus-Wechsel überraschen könnten.

Der Dildo ist aus allergen-freiem Silikon gefertigt und absolut wasserdicht, auch unter der Dusche oder in der Badewanne kann man sich mit dem Sharevibe jederzeit vergnügen. Auch im nassen Zustand bleibt die Oberfläche dabei griffig, so dass der Sharevibe nicht herausrutschen kann. Ein weiterer Pluspunkt dieses Toys ist sein Flüster-Motor: Selbst auf der höchsten Stufe ist das Vibro-Ei extrem leise und diskret, jedes lustvolle Stöhnen würde die Massage-Geräusche bereits übertönen.
Sein Akku hält etwa vier satte Stunden lang und kann per USB sogar am Computer aufgeladen werden. Ein Kabel zum Aufladen an der Steckdose muss allerdings gesondert mitbestellt werden.

Mit diesem Toy ist nahezu jede denkbare Stellung und Variante möglich, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Der Sharevibe ist flexibel und passt sich beinahe in jedem Winkel zwischen seinen beiden Ende an, dabei bleibt er aber trotzdem so formstark, dass damit auch hart zugestoßen werden kann. Natürlich kann der Sharevibe auch einfach wie ein klassischer Vibrator genutzt werden oder, sollte der Akku doch einmal leer werden, kann er genauso gut als Dildo dienen. Dazu kann das Vibro-Ei auch ausgebaut werden, dann ist das gute Stück beinahe leicht wie eine Feder und optimal für sanfte Streicheleinheiten. Man kann sich mit dem Toy also auch alleine schöne Stunden bescheren, sei es vaginal oder anal.
Wer nun meint, der Sharevibe ist rein für Frauen da, weit gefehlt. Es kann eine ebenso prickelnde Erfahrung für Hetero-Paare sein, wenn sich die Frau mit dem Sharevibe ausgestattet an das Hintertürchen des Mannes macht. Dabei wird sein P-Punkt perfekt stimuliert – und die Hände der Partnerin sind ja auch noch frei, um seinen Penis zu massieren. Für jeden Mann ein völlig neues, ekstatisches Erlebnis und vielleicht der erste multiple Orgasmus seines Lebens.
Nach dem Vergnügen kann der Sharevibe einfach mit Wasser und Seife oder Toy Cleaner gereinigt werden. Am besten wird dazu das Vibro-Ei herausgenommen und separat sauber gemacht.

Der Sharevibe von Fun Factory ist, bei dem, was er alles kann, wirklich ein echtes Schnäppchen und selbstverständlich kommt dieses Toy auch mit einer diskreten Verpackung. Derzeit ist dieser Strap-on-Dildo vermutlich das vielseitigste Sex-Spielzeug auf dem deutschen Markt.

Für welchen der kleinen Freunde man sich letztlich entscheidet, liegt ganz an den eigenen Vorlieben und was man so alles damit anstellen möchte. Für Anfänger ist wohl die Ella von Lelo eine gute Wahl, aber auch The Golden Love von Glassvibrations hat seine Reize. Die Größe von The Boss Stub von Fun Factory könnte einige Benutzer vielleicht überfordern, während für andere der Reiz dieses Toys genau in dieser Größe liegt. Und wer glaubt, auf dem Gebiet der Dildos schon alles ausprobiert zu haben, dem sei der ShareVibe von Fun Factory mit seiner enormen Vielseitigkeit ans Herz gelegt, damit entdeckt sicher jeder noch einmal neue Spielarten. Verkehrt macht man garantiert mit keinem dieser Toys etwas. Auf jeden Fall gehören alle vier zu Recht zu den beliebtesten Dildos, die Amorelie im Angebot hat.

Hier geht’s zum kostenlosen Wohlfühl Mini-Kurs

Navigate
Menu